Über uns


Wer sind wir?

Einige von uns begleiteten 2002 die Western Cowboys zu Country - Veranstaltungen. Bei diesen Festen gab es auch Linedancevorführungen.

Vom Auftritt dieser Gruppen motiviert, haben wir uns dann in einer "Heurigenlaune" entschlossen, dies im Freundeskreis auch zu probieren. Aus dem Probieren wurde Ernst und wir hatten bald darauf mit den Western Cowboys unseren ersten Auftritt. Das war im Sommer 2003 beim Stadtfest in Purbach. Einige Mitglieder der "Kampfgruppe" sind noch aus dieser Gründungszeit dabei, aber im Laufe der Zeit hatten wir viele "tanzwütige" Neuzugänge.

In den letzten Jahren durften wir von Dellach/Millstättersee, über Kremsmünster, St.Pölten, Podersdorf, Pamhagen, Pottendorf, Müllendorf, Rekawinkel, Krensdorf, Kleinhöflein, Großhöflein, Mödling, Baden, Wien, Eisenstadt, Hirm, Kittsee, Langenwang bis nach Mürzzuschlag usw. unser Können zum Besten geben!

Seit 2007 machen wir Auftritte bei den Country-Barbecue Fahrten der DDSG auf der Donau - diese Veranstaltung ist übrigens sehr zu empfehlen - gute Musik, tolles Ambiente, Essen so viel Ihr wollt und tanzen, tanzen, tanzen ...

Seit 2009 veranstalten wir - in Kooperation mit dem Gasthof Schmalzl/Wimpassing - alle 2 Jahre einen Country- und Westernball in Wimpassing. 2019 ist es wieder so weit - am 9.11.2019 wird der Tanzboden wieder zum wackeln gebracht! 

 

Woher kommt unser Name?

Nachdem einige "ulkige" Vorschläge in der Gruppe nicht angenommen wurden, haben wir uns für den Namen "Route16 Linedancer" entschieden. Das ganze ist einfach erklärt: unser Heimatort mit unserem Trainingslokal liegt an der Bundesstrasse 16 - das war's.

 

Unser Logo:

Auf unser Logo sind wir sehr stolz, es hat der Sohn eines Tanzpärchens entworfen.

Seit der Weihnachtsfeier 2008 haben wir sogar eine eigene Fahne und einen Wimpel.

(gesponsert von Helga, Reinhard, Karin und Walter - herzlichen Dank!)

  

Aus diesem Logo hat unser "Schnitzkünstler - Wyatt Earp Karl" auch ein paar nette Andenken "gezaubert

                  

 

Unser Maskottchen:

Auch ein Maskottchen haben wir. "John Boy" heißt er, und passt bei allen Veranstaltungen auf uns auf - ob das auch wirklich hilft, ist fraglich ;-)

    

 

Wir sind kein Verein:

Alle die uns näher kennen, wissen das wir eine lustige Truppe sind. Wir haben für die Schritte meist unsere eigenen Beschreibungen - Hauptsache es macht Spaß und alle verstehen es!

Also, wenn wir Euer Interesse geweckt haben, meldet Euch einfach. Wie schon erwähnt, wir sind eine "Hobbytruppe" ohne "Vereinswirtschaft" und Mitgliedsbeiträge. D.h. ganz ohne Verpflichtungen, nur Spaß an der Musik und am tanzen. Nach dem Motto: Just for fun!

 

Unser Training:

Beim Allgemeinen Training könnt Ihr jederzeit einsteigen. Wir lernen laufend neue Tänze und diese werden in den Wiederholungstrainings aufgefrischt. Somit werden "Neulinge" sehr schnell in der Gruppe Spaß haben. Damit das Erlernte nicht ganz vergessen wird, machen wir einmal im Monat einen Discoabend mit freiem Tanzen.
Es gibt beim Linedance auch keine Altersgrenze und da man nicht unbedingt einen Partner dazu braucht, gibt es jetzt keine Ausrede mehr!

 

Wo findet Ihr uns?

Ihr findet uns in Wimpassing/Leitha im Gasthof Schmalzl, Eisenstädterstrasse 13, jeden Freitag um 18 Uhr (genaue Einteilung siehe Trainingsplan)

Für alle die Wimpassing/Leitha nicht kennen, es liegt ca. 30km süd/östlich von Wien an der B16 - zwischen Ebreichsdorf und Eisenstadt.